Unsere Leistungen

Grundpflege

Wir helfen Ihnen bei der Körperpflege, dem An- und Auskleiden, Leisten Hilfestellung beim Essen und der Essenszubereitung. Das körpergerechte Lagern bei Bettlägerigkeit, sowie die etwaige Versorgung eines künstlichen Darmausganges oder Blasenkatheters gehören ebenso zu den Hilfeleistungen. Mit aktivierenden Maßnahmen wie z.B. Sitz- und Gehübungen, möchten wir Ihnen zu einer möglichst selbständigen Lebensführung beitragen.

 

Behandlungspflege

Nach Verordnung und Anweisung Ihres Arztes führen wir medizinische Hilfeleistungen, wie z.B. das Verabreichen von Injektionen, Verbandswechsel, die Kontrolle von Blutdruck und Blutzucker durch.

 

Wundmanagement

Die Wundmanagerin beurteilt und versorgt fachgerecht chronische Wunden. Sie hat das Wissen, die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur Umsetzung moderner Wundmanagementkonzepte obligatorisch sind. Sie unterstützt bei der richtigen Auswahl, bei der richtigen Anwendung und dem richtigen Einsatz effizienter Produkte zum richtigen Zeitpunkt. Sie handelt und beurteilt fachkompetent die Wunden; erstellt Versorgungspläne, die den Ansprüchen eines modernen Wundmanagements entsprechen.


Pflegeberatung

Über 70% der Pflegebedürftigen werden durch Angehörige zu Hause versorgt. Diese Pflegepersonen sind hohen körperlichen wie psychischen Belastungen ausgesetzt und haben daher einen großen Unterstützungsbedarf. Genau an dieser Stelle kommen die Pflegeberater zum Einsatz. Die Pflegeberatung durch examinierte MitarbeiterInnen des ambulanten Pflegedienstes sind ein Angebot zur Entlastung, Unterstützung, Beratung und Anleitung von pflegenden Angehörigen. Angeboten wird den pflegenden Angehörigen eine individuelle häusliche Schulung und /oder Pflegekurse.

 

Gerontopsychiatrische Pflege

Infolge der Bevölkerungsentwicklung in den nächsten Jahren werden die Anforderungen an die Pflege älterer Menschen weiter zunehmen. Die demografischen Veränderungen führen zu einem hohen Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft, wobei es besonders zu einem steilen Anstieg der Hochbetagten kommt. Immer mehr Menschen mit gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern, insbesondere an Demenz Erkrankte nehmen die Dienste der ambulanten Pflege in Anspruch.

Eine angemessene Pflege und Betreuung der Erkrankten im häuslichen Umfeld wird zunehmend schwieriger. Von entscheidender Bedeutung ist deshalb eine Betreuung, die sich auf gute Fachkenntnisse, ein spezielles Pflegeverständnis und eine klare individuelle Einstellung seitens der Pflegenden stützt.

Bei der gerontopsychiatrischen Pflege wird zunehmend die Beziehungspflege zum Mittelpunkt der beruflichen Arbeit.

Als erfahrenes, professionell denkendes und arbeitendes Team sind wir für Sie da.
Wir arbeiten gerne, höflich und zuvorkommend. Das Erfüllen Ihrer Wünsche und Bedürfnisse ist unser Ziel.

Wir sind jederzeit (Rund um die Uhr) für Sie erreichbar. Auch nachts, an Feiertagen und am Wochenende sind wir persönlich erreichbar, ohne lästigen Anrufbeantworter.


Pflegeberatungsbesuche bei Bezug von „Pflegegeld“

Werden Sie ausschließlich durch Angehörige oder andere Personen gepflegt und beziehen Pflegegeld, ist es gesetzlich vorgeschrieben, regelmäßig Beratungsbesuche durch einen Pflegedienst durchführen zu lassen. Wir führen diese Besuche gerne durch und unterstützen Sie und Ihre Pflegeperson durch praktische pflegefachliche Hilfestellungen.

 

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Wenn die Person, die Sie normalerweise versorgt, in Urlaub fährt oder verhindert ist, übernehmen wir in dieser Zeit ihre Pflege und Betreuung.

 

Beratung

 

Wir vermitteln Ihnen